Vita

Birgit Bühl, geboren 1963, aufgewachsen in der Nähe von München, 1 Sohn

DSC_6786

Heilpraktikerin seit April 1999

 

Arbeit in eigener Praxis seit April 1999 zuerst in Werthhoven bei Bonn (1999 – 2001),

dann in Ebern (Unterfranken) (2001 – 2005)

seit Juli 2005 in Großhelfendorf mit Praxiszweigstelle in Ebern

 

Homöopathische Ausbildung: Manfred Klein (nach Erik Schwarz), Bernhard Möller

Homöopathische Fortbildung: Dr. Jens Wurster, Elmar Funk, Rolf Hinderer, Armin Seideneder, Dr. Norbert Winter, Dr. Jens Ahlbrecht, Dr. Michael Teut, Michael Kohl, Heiner Frei, Bernd Jochem, Dr. Alfons Geukens,

Zertifiziert als „Qualifizierte Homöopathin des BKHD“ (Bund klassischer Homöopathen Deutschlands) seit November 2006, damit verbunden ist die Verpflichtung zur regelmäßigen Fortbildung im homöopathischen und klinischen Bereich.

 

Ausbildung am Dunkelfeldmikroskop: Dr. med. Konrad Werthmann

 

Regelmäßige Teilnahme an zwei homöopathischen Arbeitskreisen

 

Eigene Vortragstätigkeit:

Vorträge an der VHS Ebern (2001 – 2004)

Vorträge für Patienten meiner Praxis

Fortbildungsveranstaltungen für KollegInnen zu den Themenkreisen „Homöopathie“ und „Natürliche Familienplanung“